Best Joomla Template by Web Design

Lebenslauf Dr Nold

Dr. med. Rüdiger Nold FCGA Regiosiegel 2017 Kardiologe Friesland  Dr Nold web

Dr. med. Rüdiger Nold
Facharzt für Kardiologie und Innere Medizin
verheiratet, 2 Kinder


Ausführlicher Lebenslauf

Studium der Humanbiologie mit Vordiplom 1986 und Medizin in Würzburg und Marburg a.d. Lahn von 1986 bis 1991 mit verschiedenen Auslandsaufenthalten (USA, Schweiz). Stipendium der Dr. Karl-Zeisse-Siftung und der Dr. Carl-Duisberg-Stiftung, Leverkusen.

Ab 1992 Arzt im Praktikum im Zentrum Innere Medizin an der Philipps-Universität Marburg, von 1993-1994 Wissenschaftlicher Assistent und Promotion, Zentrum Innere Medizin der Philipps-Universität Marburg (Leiter: Prof. Dr. R. Arnold), sowie Approbation und Promotion 1993.

1993 Wissenschaftlicher Assistent im Zentrum für Innere Medizin, Philipps-Universität Marburg. Leitung Studiensekretariat Klinische Studien

1994-1998 Weiterbildung und Facharzttausbildung zum Arzt für Innere Medizin an der Klinik für Innere Medizin I, Klinikum Oldenburg (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. G. H. Reil).

1996 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

1998 Facharzt für Innere Medizin

1998-2000 Weiterbildung Schwerpunkt Kardiologie im Herzzentrum Oldenburg und Erlangung der Teilgebietsbezeichnung Kardiologie (Leiter: Prof. Dr. G. H. Reil)

2000-2002 Invasive Tätigkeit in der Kardiologie im Herzzentrum Oldenburg u.a. Konsiliararzt für die Herzchirurgie und herzchirurgische Intensivstation

2002 Niederlassung und Tätigkeit als Facharzt für Innere Medizin, Teilgebiet Kardiologie in kardiologischer Schwerpunktpraxis mit Dres. Sprauer, Potthoff und Hofmann im Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch

2008 Zusatzbezeichnung Sportmedizin

2008 Hypertensiologie DHL

Seit 1998 Mitglied des Ärztlichen Beirates des UNI-MED Verlages in Bremen und Mitarbeit bei verschiedenen kardiologischen Publikationen.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie -Herz- und Kreislaufforschung- ( DGK)

European Society of Cardiology ( ESC)

Deusche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention ( DGSP)

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin ( DGIM)

Ärztlicher Beirat des UNI-MED-Verlages, Bremen




Schwerpunkte:
Interventionelle Kardiologie - neue Entwicklungen und Technologien. Sportmedizin. Hypertensiologie