Best Joomla Template by Web Design
Dr. med. Tobias Härle

Dr. med. Tobias Härle
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Jahrgang 1976, verheiratet, 4 Kinder


Ausführlicher Lebenslauf

Medizinstudium an der Universität Marburg 10/1997-03/2003
Praktisches Jahr im Klinikum Bremen-Nord (Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie) 04/2003-03/2004
Promotion an der Universität Marburg 02/2005

Berufstätigkeit

07/2004-06/2008  
Weiterbildungsassistent in der Medizinischen Klinik II der Asklepios Klinik St. Georg Hamburg (Ltd. Arzt: Prof. Dr. med. K.-H- Kuck)

07/2008-12/2010  
Weiterbildungsassistent in der Klinik für Innere Medizin I des Klinikum Oldenburg

11/2010      
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

01/2011-06/2015 
Oberarzt in der Klinik für Kardiologie des Klinikum Oldenburg
(Klinikdirektor: Prof. Dr. med. A. Elsässer)

seit 01/2012
Bestellung zum Personaloberarzt

seit 01/2013
Dozent an der European Medical School der Universität Oldenburg

07/2015  
Aufnahme meiner Tätigkeit in der kardiologischen Gemeinschaftspraxis am Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch


Medizinische Schwerpunkte im Herzzentrum Oldenburg:

Interventionellen Kardiologie einschließlich 24h-Notfallversorgung, Durchführung komplexer Interventionen, Einsatz von Verfahren zur intrakoronaren Bildgebung und zur Funktionsanalyse mittels intrakoronarer Druckmessung. Interventionelle Aus- und Weiterbildung ärztlicher Kollegen im Herzkatheterlabor.

Betreuung der Herzschrittmacher- und Defibrillatorambulanz des Klinikum Oldenburg einschließlich zahlreicher Implantationen der Linksherzsonde für die „cardiale Resynchronisationstherapie“ (CRT) zur Behandlung der Herzinsuffizienz in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Herzchirurgie.

Nicht-invasive kardiologische und angiologische Bildgebung einschließlich der Aus- und Weiterbildung ärztlicher Kollegen.